Naturhandwerk – schnitzen und flechten

Datum
12.10.2018 13:00 - 19:30

Ort
AlpSeeHaus

Leitung: Christine Hanser, NEZ-Mitarbeiterin, langjährige Leiterin einer Naturkindergruppe

Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Eltern sowie alle Menschen, die selbst und mit Kindern Natur kreativ erleben möchten

Kosten/Tag: 60.-€; bei Teilnahme an Fortbildungen an 2 aufeinanderfolgenden Tagen: 110.-€ für beide Tage
Teilnahme an zwei aufeinander folgenden Tagen: Erstmals bieten wir auch Fortbildungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen an, so dass auch eine weitere Anreise lohnend ist. Bei der Suche nach geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten sind wir bei Bedarf gerne behilflich.
Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn und weitere Infos beim NEZ

Das Handwerk mit Naturmaterialien wurde in früheren Zeiten generationsübergreifend weitergegeben. Dieses wertvolle Wissen möchten wir in diesem Workshop vermitteln. Mithilfe von einfachen Werkzeugen wie Taschenmesser oder Säge werden nützliche Gegenstände (z.B. Besteck) oder Spielzeug aus Grünholz hergestellt. Wir lernen geeignete Holzarten und verschiedene Schnitztechniken kennen. Mit Gräsern, Binsen und japanischem Staudenknöterich stellen wir kleine Körbchen und Döschen her.

Zum Flyer geht's hier.