Landart – Kunst in und mit der Natur

Datum
13.10.2018 09:00 - 16:00

Ort
AlpSeeHaus

Leitung: Andreas Güthler, Dipl.-Geoökologe, Leiter des NEZ, Buchautor u.a. „Naturwerkstatt Landart“,

www.Naturerlebnis-Landart.de

Zielgruppe: ErzieherInnen, LehrerInnen, Eltern sowie alle Menschen, die selbst und mit Kindern Natur kreativ erleben möchten
Kosten/Tag: 60.-€; bei Teilnahme an Fortbildungen an 2 aufeinanderfolgenden Tagen: 110.-€ für beide Tage
Teilnahme an zwei aufeinander folgenden Tagen: Erstmals bieten wir auch Fortbildungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen an, so dass auch eine weitere Anreise lohnend ist. Bei der Suche nach geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten sind wir bei Bedarf gerne behilflich.
Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn und weitere Infos beim NEZ.


Schwimmende Blätterschlangen, waghalsig ausbalancierte Steinbögen und kunstvoll arrangierte Blätter…Landartkünstler gestalten mit bloßen Händen Werke aus dem, was sie in der Natur vorfinden. Landart macht Spaß, schärft die Wahrnehmung und fördert den kreativen Ausdruck. Mit eigenen Landartwerken in die faszinierende Natur einzutauchen steht im Mittelpunkt des Workshops. Die praktischen Erfahrungen werden ergänzt durch Reflexion und Anregungen zur pädagogischen Umsetzung von Landart mit Gruppen.

Hier geht's zum Flyer.