Die PreisrichterInnen des Wettbewerbes

Eure Filme werden von professionellen Jury-Mitgliedern bewertet. Dabei geht es nicht um das technische Know-How, sondern um die Idee und kreative Umsetzung. Nutzt eure Chance, und zeigt euren Film einer prominenten Schauspielerin und einem erfolgreichen Dokumentar-Regisseur und begeistert viele weitere Menschen!

Katharina Schwarz

Schauspielerin

Bekannt aus Kino, TV und Theater, engagiert sich viel in der Jugendförderung. Sie hat eine eigene Schauspielschule am Starnberger See.

Webseite

Valentin Thurn

Dokumentarfilmer

Als Regisseur und Buchautor wurde er international bekannt mit „Taste the Waste“ und „10 Millarden – Wie werden wir alle satt?“ Zu seinen Filmen schrieb er Bücher und realisierte in den letzten 20 Jahren über 40 TV-Dokumentationen. 2012 gründete er Foodsharing e.V.

10 Milliarden
Taste the Waste

Carmen Schnaidt

Bayerisches Umweltministerium

Carmen Schnaidt studierte Umweltsicherung und Nachhaltigkeitsmanagement an der Hochschule Weihenstephan und der Leuphana Universität Lüneburg. Sie war in verschiedenen Bereichen der Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung tätig. Seit 2015 arbeitet Sie als Projektleiterin für das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und ist zentrale Ansprechpartnerin für das Netzwerk Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“. Als Jurymitglied interessiert sie sich vor allem für die ökologische und nachhaltige Relevanz der Filmbeiträge und die Kreativität der Lösungsansätze.

Andreas Güthler

BUND Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu

Initiator des Jugendfilmwettbewerbs, koordiniert als Leiter des NEZ jährlich etwa 800 Veranstaltungen zur Förderung von Umweltbewusstsein und einen mitweltverträglichen Lebensstil. Als Geoökologe, Berater, Umweltpädagoge und Multiplikator auf regionaler bis internationaler Ebene aktiv für nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung. In der Jury des Wettbewerbs achte ich besonders darauf, welche Wirkung die eingereichten Beiträge haben, um weitere Menschen zu aktivieren.


Weitere Infos zu den Jury-Mitgliedern folgen in Kürze.