Bastelanleitung Klorollenfrosch

Bastel dir ein Spielzeug aus einer alten Klopapierrolle

Klopapier ist im Supermarkt gerade heiß begehrt - für unser Bastelprojekt brauchst du allerdings nur die leere Kartonrolle. Im Handumdrehen lässt sich daraus ein lustiges Spielzeug basteln mit dem du deine Geschicklichkeit trainieren kannst.
Julia zeigt dir wie das geht...

Zum Basteln brauchst du:

  • eine Klorolle
  • Wasserfarben (grün, rot)
  • Pinsel
  • ein Stück Wolle oder einen anderen Faden (ca. 30 cm)
  • einen Tacker
  • Bastelkleber
  • eine Perle (oder eine Kugel aus Zeitungspapier)
  • Tonpapier
  • einen schwarzen Stift
  1. Bemale deine Klorolle außen mit grüner Wasserfarbe. Am besten benutzt du nicht zu viel Wasser, sonst weicht deine Rolle schnell durch. Wenn sie getrocknet ist, malst du sie innen mit roter Wasserfarbe an.
  2. Leg deine trockene Rolle vor dich auf den Tisch und fädele deine Schnur durch. Das eine Ende soll nur ganz wenig aus der Rolle hervorschauen.
  3. Tropfe ein bisschen Kleber auf das Ende der Schnur, das nur ganz wenig übersteht. Dann drückst du deine Klorolle auf dieser Seite ganz flach zusammen, sodass das Ende der Schnur festklebt. Jetzt ist die lange Froschzunge bereits befestigt.
  4. Tackere jetzt das flache Ende der Klorolle mit zwei oder drei Nadeln zusammen.

5. Knote deine Perle oder Papierkugel vorne an der Froschzunge fest. Das wird die Fliege, die der Frosch gern verspeisen möchte!

6. Bastel deinem Frosch zwei Augen aus weißem Papier (du kannst sie aber auch einfach aufmalen) und Arme aus grünem Papier.

7. Dein Klorollenfrosch ist fertig! Schaffst er es, die Fliege zu fangen?

Übrigens: Amphibien, also z.B. unsere Frösche, sind Fleischfresser. Sie futtern am liebsten Würmer, Schnecken oder Insekten. Bei manchen Arten ist die Zunge sehr klebrig und schnellt blitzartig hervor um die Beute zu packen. Mehr Informationen über Amphibien findet ihr beim BUND Naturschutz oder lest doch noch unser Interview mit einer echten Krötenretterin!