Naturkosmetik zum Selbermachen

Peeling mit Apfel und Hafer

Wir zeigen Dir ein Rezept für ein super nachhaltiges Peeling, ganz ohne Mikroplastik und ähnliche Zusatzstoffe! Unser Peeling ist für empfindliche, trockenere Haut gut geeignet. Die Säure des Apfels reinigt die Haut und die Haferflocken pflegen sie. Herzustellen ist es ganz leicht. Das Peeling ist nicht dazu gedacht, lange aufbewahrt zu werden, daher zeigen wir euch hier die Zutaten für 1-2 Verwendungen für den ganzen Körper.

Das brauchst du

  • ca. einen halben Apfel
  • 2 EL Haferflocken
  • 4 EL Olivenöl

Und so funktioniert's

  1. Reibe den Apfel mit Schale mit einer feinen Reibe
  2. Zerkleinere die Haferflocken entweder im Mixer oder mit einem Mörser.
  3. Vermenge beides mit dem Olivenöl. Fertig ist das Bio-Peeling!

Jetzt kannst du bei deiner nächsten Dusche oder ganz gemütlich in der Badewanne dein Peeling auf deiner Haut einmassieren und deine weiche Haut genießen.

Und falls du auf den DIY-Geschmack gekommen bist: viele weitere Tipps für nachhaltige Kosmetik findest du zum Beispiel bei smarticular!